private Physiotherapie und Körpertherapie Michael Metzmann



Ergonomieberatung




Ergonomie bedeutet frei übersetzt "Gesetzmäßigkeit der Arbeit"

Zentrales Ziel der Ergonomie ist die Schaffung geeigneter Ausführungsbedingungen für die Nutzung technischer Einrichtungen und Werkzeuge.

____________Sitzen sie richtig?

Im Mittelpunkt steht die ergonomische Arbeitsgestaltung, bei der es darauf ankommt, eine Tätigkeit, auch bei langfristiger Ausübung, möglichst schonend für den passiven u. aktiven Bewegungsapparat zu gestalten, ohne die Qualität der verrichteten Arbeit negativ zu beeinflussen.

______Ist ihr Bildschirm auf die richtige Höhe eingestellt?

Die Ergonomieberatung beschäftigt sich damit sowohl den Menschen mit seinem Bewegungsverhalten besser an die Belastungssituation anzupassen als auch das Arbeitsumfeld bzw. die Arbeitssituation besser an den Menschen anzupassen.

__________________Hat ihr Tisch die richtige Höhe?


Mögliche Beschwerdebilder

Folgende Beschwerdebilder können durch ein fehlerhaftes Bewegungsverhalten bzw. fehlerhafte Ergonomie ausgelöst oder verstärkt werden


    • Verspannungen im Hals/Nackenbereich
    • Rückenschmerzen
    • Kopfschmerzen
    • Schmerzhafte Schulter
    • Reizungen u. Schmerzen im Bereich des Ellenbogens (Epicondylitis)
    • Rückenbeschwerden mit Ausstrahlung in ein oder beide Beine
    • Sehnenscheidenentzündung (Tendovaginitis)


Die Ergonomieberatung und deren Umsetzung ist sowohl Therapie unterstützend als auch vorbeugend ein effektives und oftmals noch unterschätztes Mittel.
Ich biete d
ie Ergonomieberatung in verschiedenen Varianten sowohl für Privatpersonen als auch für Betriebe an. Bei Interesse können sie gerne mit mir Kontakt aufnehmen