private Physiotherapie und Körpertherapie Michael Metzmann



Rückenfitness und Prävention



Rückenfitness bedeutet nicht mehr und nicht weniger als unser Lebenszentrum zu stabilisieren!


Eine gewagte Aussage! Auch für einen Physiotherapeuten.

Wie komme ich dazu so etwas trastisches zu sagen? Eine muskulär stabillisierte Wirbelsäule ist die Grundlage jeder unsere Bewegungen. Sie ist mit anderen Worten das Fundament an dem jede Bewegung unsere Arme und Beine zieht und zerrt. Wird dieses Fundament schließlich durch Jahrelange Fehlbelastung und Bewegungsmangel zerstört kommen die Schmerzen. Meist im unteren oder oberen Rücken.

Ursachen?

Oft ist es nicht die zu schwache Rückenmuskulatur, sondern die schwache Bauchmuskulatur von der die Probleme ausgehen. Im Rücken entstehen zwar die Schmerzen doch ihre Grundlage ist in einer Abschwächung der tiefen Bauchmuskulatur und einer fehlenden koordinativen Abstimmung zwischen der kurzen, rotierenden Rückenmuskulatur und der Bauchmuskulatur zu suchen.

Prävention

Um Schmerzen und Verschleis der Wirbelsäule zu vermeiden sollte geziehlt vorbeugender Bewegungsport betrieben werden. Dieser sollte das Ziel haben die Schulter, Nacken, Rücken, Bauch und Gesäßmuskulatur zu kräftigen als auch die koordinative Abstimmung zwischen diesen Muskelgruppen zu optimieren.

Durch die Tätigkeit in meiner Praxis, als Leiter des Rückenzentrums im Fitness-Point Gladenbach, als auch mit der durchführung diverser Betrieblicher Rückenfitness-Kurse habe ich viel Erfahrung in der Behandlung und Vorbeugung von Rückenschmerzen gesammelt.

Werden sie aktiv!